CDU und FDP zur Energiepolitik in NRW

Energie Den Landesklimaschutzplan, der eine Verringerung der CO2-Emissionen zum Ziel hatte, will die neue Landesregierung in der jetzigen Form abschaffen. Zugleich plant Schwarz-Gelb Einschnitte beim Ausbau von Windrädern. Der Mindestabstand zu Wohnsiedlungen soll künftig bei 1500 Metern liegen. Damit verringern sich die für Windkraftanlagen zur Verfügung stehenden Flächen um 80 Prozent. Christian Lindner…

mehr lesen

10 neue 230m hohe Windräder zusätzlich …

10 neue 230m hohe Windräder zusätzlich, noch bevor über den Teilplan überhaupt entschieden ist? Wir sagen Stopp! Brandenburg hat genug! Wir gehen zum Erörterungstermin: 20.06.2017 1000 Uhr! Kreiskulturhaus Seelow, Erich-Weinert-Straße 13

mehr lesen

„Brandenburg hat genug“ Poster eingetroffen

Liebe NachbarInnen und MitstreiterInnen, heute sind bei uns 100 neue Poster mit dem Slogan „Brandenburg hat genug!“ eingetroffen. Wir laden ab Sonntag, 11.06.2017, alle herzlich dazu ein, sich diese abzuholen und an exponierten Stellen anzubringen. Pappen und ggf. Latex gibt´s ebenfalls bei uns. Bitte achtet darauf, dass ihr diese nicht auf öffentlichem…

mehr lesen

Die TOP 5 der fettesten Lügen der Windkraftlobby

Hier die TOP 5 der Windkraftlobby-Lügen. Weitere Lügen nehme ich gern unter kati[at]carzig.net entgegen und baue sie hier ein Wenn wir der Regionalplanung nicht zustimmen, dann dürfen ÜBERALL Windräder gebaut werden. Wahr ist: Wir haben einen rechtskräftigen Teilregionalplan, der auch nicht entfällt. Dieser hat dauerhaft Gültigkeit. An anderen Stellen darf daher…

mehr lesen

Fotos von in der Gegend lebenden Tieren

Die Fotos belegen, dass die Milane, Kraniche und Störche, die hier leben und brüten schon jetzt sehr gefährdet sind. Entstanden sind sie alle im Zeitraum von März bis 26.Mai 2017.   Fotos: Katrin Stoll-Hellert

mehr lesen

(MOZ 16.5.2017) Moratorium für Planung gefordert

Carzig (MOZ) Der Landtag soll die Planungen zur Windenergienutzung stoppen und unter Berücksichtigung der 10-H-Reglung neue Kriterien beschließen. Das ist eine Kernforderung, die Gegner der regionalen Windparkplanung bei einer Diskussion mit Landtagsabgeordneten aufgemacht haben. Hier der ganze Artikel

mehr lesen

Podiumsdisskussion 14.5.2017 in Carzig

Liebe NachbarInnen, nun ist also unsere Diskussion zwischen BürgerInnen und PolitikerInnen geschafft. Es war eine schöne Erfahrung, mit Euch gemeinsam an einem Strang zu ziehen. Einige sind sogar eher aus dem Urlaub zurückgekommen, um an unserer Veranstaltung teilzunehmen. Besonders wichtig war es, dass viele aus dem Publikum klare Worte gefunden…

mehr lesen

(MOZ 15.5.2017) Bedenken der Carziger aufgenommen

Fichtenhöhe (MOZ) Dem Beschluss zur Stellungnahme der Gemeinde zum dritten Entwurf des Teilregionalplanes Windenergienutzung ist in der jüngsten Beratung der Gemeindevertreter eine teils kontroverse Debatte mit Vertretern der Carziger Bürgerinitiative voraus gegangen. Diese hatten die Fichtenhöher Abgeordneten gebeten, neben eigenen grundsätzlichen Bedenken Forderungen der Bürgerinitiative aus dem von einer Windrad-Umzingelung…

mehr lesen

Vorher nachher … ein Vergleich :-(

Qualitativ nicht soo toll und nur händisch zusammengefügt. Sollte aber darstellen was hier für Schweinereien geplant sind 🙁                                                              

mehr lesen