Das Erfolgsrezept des Herrn von der Marwitz zur Bundestagswahl: Beständigkeit

… und weil er so beständig für die Verbesserung seines Zweiteinkommens mittels Windkraft gekämpft hat, ist er jetzt

a) auf Platz 5 der einkommensstärksten Bundestagsabgeordneten und
b) für dieses Foto nach Bayern gefahren, damit er vor gesunder Natur abgelichtet werden konnte.

Wie man sieht: es hat ihm nichts genutzt, die Wähler wissen Bescheid:)

 

 

So wichtig können Wahlergebnisse sein, das macht MUT

Traurige Gesichter in NRW nach der Landtagswahl. Dem ZDF ist es ganz wichtig zu zeigen, wie schlimm es ist, wenn man keine Windräder mehr bauen darf. Für alle diejenigen, die seit Jahren krank werden durch Windräder, um den Erhalt der Artenvielfalt kämpfen, Zeit und Kraft investieren, um der sogenannten grünen Energie die Maske vom Gesicht zu reißen- kurz gesagt für UNS, sind das gute, mutmachende Signale. Deshalb: reinschauen

Da treibt es einem die Tränen in die Augen…Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.

Der Windkraftausbau hat dem Klima nichts genutzt und er bringt auch keine Versorgungssicherheit. Siehe: http://bvb-fw.de/presse/rot-rote-energiepolitik-klimaschutz-spielte-nie-eine-rolle#main     Für DIESEN Effekt gefährdet Rot/Rot die Gesundheit von Menschen und zerstört die Brandenburger Landschaften. Profitiert haben nur privatwirtschaftliche Unternehmen. UKA, Windmüllerei AG, ProCon und so weiter.

mehr lesen

Gascade leugnet Havariefall in der Nacht zum 18.8.17

Dabei haben Anwohner von Carzig schon in dieser Nacht am Telefon die Antwort gekriegt: wir haben einen Brand in der Anlage. Angerufen haben sie, weil die Anlage einen Höllenlärm verursacht hat. Und weil es bis nach Carzig nach Gas gerochen hat. Die Anlage macht in den letzten Wochen und Monaten…

mehr lesen

Desaströse Landwirtschafts- und Umweltpolitik … so wird die Natur zerstört …

Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg (MLUL), Jörg Vogelsänger verantwortet eine desaströse Landwirtschafts- und Umweltpolitik, gleichzeitig vergeht kaum eine Woche, in der nicht irgendwo Gelegenheit für den Minister ist, eine Spatenstich zu feiern oder eine Scheckübergabe zu inszenieren… Sein Umweltministerium hat sich in den letzten Legislaturperioden…

mehr lesen

Galerie in der Carziger Dorfkirche

In einer berührenden Ausstellung präsentiert Pedro Pereira derzeit in der Carziger Dorfkirche Bilder aus seiner erst zwei Jahre andauernden Schaffensperiode. Das Spektrum seines Ausdrucks reicht von westafrikanischer Folklore über aktuelle Bezüge bis hin zu sakralen Themen. Als Betrachter kann man sich der Ausdruckskraft und Intensität von Pereiras Bildern nur schwer…

mehr lesen

BI Carzig wendet sich an BVB FW

Sehr geehrter Herr Vida, danke für Ihre Engagement in Sachen Windkraft. In Vorbereitung Ihrer Anfrage im September im Landtag verweisen Sie auf das Schlaubetal und auf Hoppegarten. Bitte nehmen Sie auch das Windeignungsgebiet 10 und 19 in Ihre Argumentation mit auf. Kommt es zur Umsetzung des 3. Teilplanes Windenergie, werden…

mehr lesen

Brief an die Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung Lebus

Die BI Carzig hat an die Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung Lebus geschrieben und fordert sie auf: Bleiben Sie Ihrer Ablehnung gegen den 3. Entwurf zum Regionalplan Windenergie treu, lassen Sie sich nicht von den Unternehmen über die Folgen für Gesundheit und Natur „informieren“ und sorgen Sie dafür, dass die Stellungnahmen und Einwände…

mehr lesen

Näheres zum Thema „Windeignungsgebiete reduzieren“

BVB / FREIE WÄHLER: Reduktion der Ausbauziele in puncto Nennleistung muss sich auch in einer Reduktion der auszuweisenden Windeignungsgebiete widerspiegeln http://www.bvb-fw-gruppe.de/component/content/article/9-aktuelles/presse/1437-flaechenziele-fuer-windkraft-senken?Itemid=293#main

mehr lesen

BVB / FREIE WÄHLER kritisiert: Landesregierung beseitigt 60 Landschaftsschutzgebiete

BVB / FREIE WÄHLER kritisiert: Landesregierung beseitigt 60 Landschaftsschutzgebiete unter Vorwand und sagt in Antwort auf Kleine Anfrage die Unwahrheit BVB / FREIE WÄHLER kritisiert die Beseitigung von 60 Landschaftsschutzgebieten, wie sich aus der neuerlichen Antwort der Landesregierung auf unsere parlamentarische Anfrage zeigt. Der massive Kahlschlag wird dabei klammheimlich durchgeführt,…

mehr lesen