Steuer auf neue Windkraftanlagen geplant

Das Neue Deutschland berichtet heute über Pläne der Brandenburger Regierung, siehe unter https://www.neues-deutschland.de/artikel/1110076.steuer-auf-neue-windkraftanlagen-geplant.html Der SPD schwebt vor, dass 10.000 Euro pro Jahr für neue Windräder an die Kommunen gezahlt werden müssen Ein weiterer durchschaubarer Versuch, die Menschen hier an der Nase herumzuführen, denn die Regelung soll ja erst ab 2020…

mehr lesen

Rückbau von Windrädern

Hallo Nachbarn, im sogenannten WEG 19 sind die Repowering- Arbeiten in vollem Gange. Drei der vorgesehen 5 Riesen- Anlagen stehen bereits. Damit verbunden sind die Abrissarbeiten der vorherigen Generation. Wir alle konnten und können verfolgen, wie die Röhrenteile von oben nach unten abgetragen, die Stümpfe abge“knabbert“ werden, die Berge an…

mehr lesen

(MOZ) Angermünde – Windkraftausbau stiftet Unfrieden

Angermünde (MOZ) Im Windpark Neukünkendorf sollen fünf neue Windräder gebaut werden, die mit 200 Metern Höhe die bestehenden deutlich überragen. Voraussetzung dafür ist die Aufhebung der beschlossenen Veränderungssperre für dieses Gebiet. Das sorgt für kontroverse Diskussionen. Die Nerven liegen blank. Als der Antrag des Crussower Ortsbeirates, eine Ausnahme von der…

mehr lesen

Vortrag beim Ausschuss für Gesundheit, Soziales und Integration zu Gesundheitsrisiken durch WKA

Am heutigen Dienstag folgte Dipl. Psych. Stefan Hellert einer Einladung des Ausschusses für Gesundheit, Soziales und Integration. Hellert nahm im TOP 7 „ Bericht über die Gesundheitsrisiken durch Windkraftanlagen“ die Gelegenheit wahr, den Abgeordneten einen Überblick über die aktuellen Forschungsergebnisse darzustellen. Die Befassung mit diesen Themen und Inhalten macht deutlich,…

mehr lesen

Menschenkette Neukammer bei Nauen an der L91 – Samstag, 9. Sep. 2017

Jetzt vor den Bundestagswahlen wollen wir gemeinsam mit der Bürgerinitiative GegenwindKetzin , https://www.facebook.com/B%C3%BCrgerinitiative-Gegenwind-Ketzin-1930691387160941/ , auf das Problem des unkontrollierten Windkraftausbaus zu Lasten von Mensch und Natur aufmerksam machen. Wir wollen ein Zeichen setzen für die betroffenen Bürger an Windfeldern, deren Gesundheit u.a. durch Infraschall belastet wird,  für die unzähligen getöteten Vögel und…

mehr lesen

Antwort des Ministers „Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben….“

Es ist ein Jammer, was der Herr Minister für Wirtschaft und Energie hier raushauen lässt. Auf unsere Befürchtungen und unsere legitimen Interessen wurde gar nicht eingegangen. Stattdessen Auszüge wie aus einem Parteitagsbeschluß. Dabei hätte ein Blick ins Netz genügt, um zu erkennen, welche Belastungen sich schon jetzt für uns Carziger…

mehr lesen

26. Juni, um 18 Uhr – Antenne-Stammtisch: Windenergie

Der Antenne-Stammtisch beginnt am 26. Juni, um 18 Uhr in der Aula des Gymnasiums in Wittstock. Sie sind als Publikum herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Geht der Windkraft im Nordwesten Brandenburgs die Puste aus? Der Ausbau der Windkraft in Brandenburg führt an vielen Orten zu heftigem Streit. So auch…

mehr lesen