(MOZ) Angermünde – Windkraftausbau stiftet Unfrieden

Angermünde (MOZ) Im Windpark Neukünkendorf sollen fünf neue Windräder gebaut werden, die mit 200 Metern Höhe die bestehenden deutlich überragen. Voraussetzung dafür ist die Aufhebung der beschlossenen Veränderungssperre für dieses Gebiet. Das sorgt für kontroverse Diskussionen. Die Nerven liegen blank. Als der Antrag des Crussower Ortsbeirates, eine Ausnahme von der…

mehr lesen

Vortrag beim Ausschuss für Gesundheit, Soziales und Integration zu Gesundheitsrisiken durch WKA

Am heutigen Dienstag folgte Dipl. Psych. Stefan Hellert einer Einladung des Ausschusses für Gesundheit, Soziales und Integration. Hellert nahm im TOP 7 „ Bericht über die Gesundheitsrisiken durch Windkraftanlagen“ die Gelegenheit wahr, den Abgeordneten einen Überblick über die aktuellen Forschungsergebnisse darzustellen. Die Befassung mit diesen Themen und Inhalten macht deutlich,…

mehr lesen

Menschenkette Neukammer bei Nauen an der L91 – Samstag, 9. Sep. 2017

Jetzt vor den Bundestagswahlen wollen wir gemeinsam mit der Bürgerinitiative GegenwindKetzin , https://www.facebook.com/B%C3%BCrgerinitiative-Gegenwind-Ketzin-1930691387160941/ , auf das Problem des unkontrollierten Windkraftausbaus zu Lasten von Mensch und Natur aufmerksam machen. Wir wollen ein Zeichen setzen für die betroffenen Bürger an Windfeldern, deren Gesundheit u.a. durch Infraschall belastet wird,  für die unzähligen getöteten Vögel und…

mehr lesen

Antwort des Ministers „Ich hoffe, Ihnen weitergeholfen zu haben….“

Es ist ein Jammer, was der Herr Minister für Wirtschaft und Energie hier raushauen lässt. Auf unsere Befürchtungen und unsere legitimen Interessen wurde gar nicht eingegangen. Stattdessen Auszüge wie aus einem Parteitagsbeschluß. Dabei hätte ein Blick ins Netz genügt, um zu erkennen, welche Belastungen sich schon jetzt für uns Carziger…

mehr lesen

26. Juni, um 18 Uhr – Antenne-Stammtisch: Windenergie

Der Antenne-Stammtisch beginnt am 26. Juni, um 18 Uhr in der Aula des Gymnasiums in Wittstock. Sie sind als Publikum herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei. Geht der Windkraft im Nordwesten Brandenburgs die Puste aus? Der Ausbau der Windkraft in Brandenburg führt an vielen Orten zu heftigem Streit. So auch…

mehr lesen

(MOZ, 21.6.2017) Klimaforscher: Klimawandel verschärft Gefahr für Wälder

Potsdam (dpa) Schädlinge, Brände, Trockenheit oder Stürme bedeuten Stress für den Wald. Sie aber gehören einfach dazu. Jetzt kommen erhöhte und bisher ungekannte Risiken hinzu. Der Klimawandel verschärft nach Ansicht des Klimaforschers Christopher Reyer Schäden für den Wald, die bereits Insekten, Brände, Stürme oder Trockenheit verursachen. Eigentlich seien für den…

mehr lesen

(MOZ, 21.6.2017) Gebrannte Kinder wehren sich

Seelow (MOZ) Mit einem Großaufgebot waren die Gegner des weiteren Windradbaus in der Region am Dienstag Vormittag zum Erörterungstermin im Genehmigungsverfahren für den Bau von zehn Windkraftanlagen in Lindendorf und Vierlinden ins Seelower Kreiskulturhaus gekommen. Dort gab es eine hitzige Debatte. Hier der ganze Artikel

mehr lesen

Erörterungstermin zum Antrag der Windmüllerei 10 neue Winddräder a 229,5 m

Ab halb zehn fand sich heute die interessierte Öffentlichkeit ein, um schon VOR dem Termin deutlich zu machen, dass es großes Interesse gibt an der Entscheidung über den Antrag. Dabei waren Bürgerinitiativen aus Mixdorf, Friedersdorf, Dolgelin, Hoppegarten, Müncheberg, Seelow, Neuentempel, Lietzen, Podelzig… und natürlich Carzig. Kompliment und danke an die,…

mehr lesen