(MOZ) Appell der Gegner neuer Windräder

Mixdorf (gro) Die Mixdorfer Bürgerinitiative „Keine Windkraft im Schlaubetal“ hat sich erneut mit einem Brief an die Regionalräte der Regionalen Planungsgemeinschaft gewandt. Sie appelliert darin an die Regionalräte, nicht den Vorgaben der Politik, sondern ihrem Gewissen zu folgen und gegen den Bau weiterer Windkraftanlagen zu stimmen. Hier der ganze Artikel

mehr lesen

(MOZ) Zur EEG-Umlage: Folgenschwerer Fehler

Frankfurt (Oder) (MOZ) Immer dann, wenn die Höhe der EEG-Umlage festgelegt wird, laufen Kritiker der Energiewende zur Höchstform auf. Schließlich wird die politisch gewollte flächendeckende Erzeugung von Öko-Strom größtenteils mit dem Geld der Verbraucher bezahlt. Auch der Umstand, dass diese Abgabe in den vergangenen Jahren relativ stabil geblieben ist, lässt…

mehr lesen

(MOZ) Angermünde – Windkraftausbau stiftet Unfrieden

Angermünde (MOZ) Im Windpark Neukünkendorf sollen fünf neue Windräder gebaut werden, die mit 200 Metern Höhe die bestehenden deutlich überragen. Voraussetzung dafür ist die Aufhebung der beschlossenen Veränderungssperre für dieses Gebiet. Das sorgt für kontroverse Diskussionen. Die Nerven liegen blank. Als der Antrag des Crussower Ortsbeirates, eine Ausnahme von der…

mehr lesen

Die windigen Geschäfte mit der Ökostrom-Förderung

Berlin. Die Windkraft in Deutschland boomte zuletzt: Rund zehn Milliarden Euro flossen pro Jahr in den Bau neuer Anlagen. Knapp 30.000 wurden seit Anfang des Jahrtausends gebaut, sie produzieren etwas weniger als ein Achtel des in Deutschland erzeugten Stroms. Eine riesige Industrie ist entstanden, die sich derzeit in Husum an…

mehr lesen

Vortrag beim Ausschuss für Gesundheit, Soziales und Integration zu Gesundheitsrisiken durch WKA

Am heutigen Dienstag folgte Dipl. Psych. Stefan Hellert einer Einladung des Ausschusses für Gesundheit, Soziales und Integration. Hellert nahm im TOP 7 „ Bericht über die Gesundheitsrisiken durch Windkraftanlagen“ die Gelegenheit wahr, den Abgeordneten einen Überblick über die aktuellen Forschungsergebnisse darzustellen. Die Befassung mit diesen Themen und Inhalten macht deutlich,…

mehr lesen

Straftatverdacht – Abgesägter Horst Baum (BI Mixdorf)

In diesem Sommer ist es zur Fällung eines Greifvogel- Horst- Baumes zwischen Schneeberg und Merz gekommen. Diese Tatsache ist von besonderer Brisanz, da sich es um einen Horst in unmittelbarer Nähe des geplanten Windeignungsbiet 50 und 61 handelt. Die Bürgerinitiative Mixdorf hat im laufenden Planungsverfahren der Windeignungsgebiete sämtlich Horste genauestens…

mehr lesen

Glückwunsch und Bitte an Herrn von der Marwitz

Sehr geehrter Herr von der Marwitz, vielen Dank für Ihre Mail und herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Wahlerfolg. Sie und Ihre noch zu bildende Koalition stehen vor einer großen und schwierigen Aufgabe: Sie haben die Chance, diejenigen wieder ins demokratische Spektrum einzuladen, die sich zu extremistischen Parteien begeben haben. Dazu gehört…

mehr lesen