(MOZ 24.4.2017) Windradgegner wollen Plan kippen

Dolgelin (MOZ) In ihrer Verzweiflung rücken die Gegner weiterer Windkraftanlagen um die Dörfer zusammen. Ihr Protest richtet sich an die Bundes- und Landespolitik, die das dünn besiedelte Oderland mit Anlagen „zupflastern“ lässt. Auf einem Treffen in Dolgelin wurde das Ziel formuliert, den Teilregionalplan zu kippen. Hier den ganzen Artikel lesen

mehr lesen

Wer legt die regionalen Kriterien fest?

Heute in der Dolgeliner Info-Veranstaltung haben wir gelernt, wer eigentlich die Kriterien festlegt, die von der Regionalen Planungsgemeinschaft „Restriktionskriterien“ genannt werden. Es sind die sog.  Regionlaräte, das heißt gewählte Politikerinnen und Politiker aus unserem Landkreis, aus dem Landkreis Oder- Spree und aus Frankfurt (Oder). Sie haben die Festlegungen getroffen, nach denen…

mehr lesen

Befangenheit und Mitwirkungsverbot

Auf der heutigen Infoveranstaltung in Dolgelin kam es zu sehr interessantem Erfahrungsautausch. Die Bürgerinitiativen aus Podelzig, Mallnow, Dolgelin, Vierlinden, Carzig und Alt- Zeschdorf kamen überein, sich gegenseitig Unterstützung und „Rückenwind“ zu geben. Aus gegebenem Anlass informieren wir an dieser Stelle über die gesetzlichen Regelungen der Brandenburger Kommunalverfassung (Kommunalverfassung des Landes…

mehr lesen

(MOZ 19.4.2017) Dolgeliner organisieren Widerstand

Lindendorf/Dolgelin (MOZ) Wie im benachbarten Carzig formiert sich jetzt auch in Lindendorf Widerstand gegen die neue regionale Windparkplanung. Denn vom ausgewiesenen Windeignungsgebiet Friedersdorf-West wären vor allem die Dolgeliner betroffen. Am Sonntag soll es ein Treffen der Windparkgegner geben. Matthias Nagler erlebt derzeit eine Art Déjà-vu: Der Dolgeliner hat zwischen 2003…

mehr lesen

Mustertext – Forderungen an die Politik

Hier die Adresse, um an Herrn Woidke zu schreiben: buergerbuero@stk.brandenburg.de Im Anhang ein Textvorschlag für die Forderungen an ihn. Den sollte man im ganzen nutzen oder auch einzelne Textbausteine an ihn mailen. WER PROFITIERT? WER VERLIERT? AN die POLITIK: SCHÜTZT uns VOR GIER Bürger- vor Konzerninteressen, Landschaftsschutz im Osten wahren! Sehr…

mehr lesen

(MOZ 13.4.2017) Oderbruch gilt nicht als hochwertig

Das ist echt die Krönung. Wo leben wir denn eigentlich??? Da will man bei uns mehr als die eh schon zu vielen 2% Windkraftanlagen bauen um andere Landesteile zu „entlasten“? Ist es verständlich wenn der Bürger sich veralbert vorkommt? Sind wir aufs Land gezogen um in der Nähe von Wald…

mehr lesen

Windräder um Carzig

Hier sehen Sie einen Überblick der Windräder um unser kleines Dorf Carzig. Es sind noch weitgere Windkraftanlagen in größerer Entfernung deutlich zu sehen. Diese lassen sich nicht alle über die Karte darstellen. Benutzen sie den unten stehenden Link und sehen sie sich die Windkraftanlagen auf der Karte gern selbst an.…

mehr lesen

Rotmilan über Carzig

Der Rotmilan ist in großer Gefahr. Welt.de schreibt: Energiewende tötet Deutschlands heimliches Wappentier „Die Greifvogelart Rotmilan nistet vor allem in Deutschland. Seit es immer mehr Windräder gibt, ist sie vom Aussterben bedroht. Baden-Württemberg versucht das Dilemma mit enormem Aufwand zu lösen…“ Hier der ganze Artikel auf Welt.de Der NABU schreibt: Windkraft-Lobbyisten ignorieren den…

mehr lesen