Vorher nachher … ein Vergleich :-(

Qualitativ nicht soo toll und nur händisch zusammengefügt. Sollte aber darstellen was hier für Schweinereien geplant sind 🙁                                                              

mehr lesen

Kurze Zusammenfassung des Politischen Frühschoppen in Seelow am 1.Mai.

Es fanden sich doch einige Bürger dir Ihren Unmut gegen die vielen Windkraftanlagen zum Ausdruck brachten. Stimmung war als aufbrodelnd- bis wütend zu bezeichenen. Alex Höfs Schulz aus Neuentempel machte mit Alt Rosenthalern ein Stück Aktionskunst. Von Seiten der CDU hat Herr Marwitz, abgesehen davon dass er für kleinteilige Landwirtschaft…

mehr lesen

Bürger erwarten Stellungnahme der Politik, Motto: Meine Stimme für meine Heimat

Auf Initiative der Wulkower Bügerinitiativegehen derzeit Schreiben an die im Landkreis vertretenen Fraktionen. Die Leute wollen wissen: Wie schätzen die regionalen Politiker die Folgen für die Menschen ein, wenn die Landschaftsschutzgebiete abgeschafft, der Teilplan Windernergie umgesetzt ist. Wie beurteilen sie die Vor- und Nachteile, die sich daraus ergeben? Was gedenken sie…

mehr lesen

Einladungstext der Bürgerinitiative Carzig an die Politik

Sehr geehrte Damen und Herren, „Wer profitiert, wer verliert? An die Politik: Schützt uns vor Gier!“ Unter diesem Motto ist eine Bürgerinitiative in Carzig aktiv, nicht weil hier Windkraftgegner wohnen, sondern weil der 3. sachliche Teilplan der regionalen Planungsgemeinschaft weitere Windenergieanlagen rund um unser Dorf zulassen will. Wir leiden schon…

mehr lesen

(MOZ 11.4.2017) Schutzstatus für vier Gebiete seit Jahren ungültig

Seelow (MOZ) Mit einer Allgemeinverfügung hat Landrat Gernot Schmidt vier Landschaftsschutzgebiete zwischen Lebus und Groß Neuendorf aufgehoben. Das sorgte für Erstaunen in der Region und auch im Kreistag. Allerdings wurde damit lediglich etwas klargestellt, was bereits seit Jahren gilt. Hier den ganzen Artikel lesen

mehr lesen

(MOZ 24.4.2017) Windradgegner wollen Plan kippen

Dolgelin (MOZ) In ihrer Verzweiflung rücken die Gegner weiterer Windkraftanlagen um die Dörfer zusammen. Ihr Protest richtet sich an die Bundes- und Landespolitik, die das dünn besiedelte Oderland mit Anlagen „zupflastern“ lässt. Auf einem Treffen in Dolgelin wurde das Ziel formuliert, den Teilregionalplan zu kippen. Hier den ganzen Artikel lesen

mehr lesen

Wer legt die regionalen Kriterien fest?

Heute in der Dolgeliner Info-Veranstaltung haben wir gelernt, wer eigentlich die Kriterien festlegt, die von der Regionalen Planungsgemeinschaft „Restriktionskriterien“ genannt werden. Es sind die sog.  Regionlaräte, das heißt gewählte Politikerinnen und Politiker aus unserem Landkreis, aus dem Landkreis Oder- Spree und aus Frankfurt (Oder). Sie haben die Festlegungen getroffen, nach denen…

mehr lesen

Befangenheit und Mitwirkungsverbot

Auf der heutigen Infoveranstaltung in Dolgelin kam es zu sehr interessantem Erfahrungsautausch. Die Bürgerinitiativen aus Podelzig, Mallnow, Dolgelin, Vierlinden, Carzig und Alt- Zeschdorf kamen überein, sich gegenseitig Unterstützung und „Rückenwind“ zu geben. Aus gegebenem Anlass informieren wir an dieser Stelle über die gesetzlichen Regelungen der Brandenburger Kommunalverfassung (Kommunalverfassung des Landes…

mehr lesen